Vögel sind dort

October 4, 2008

I´m reading Christian Krachts new book » Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten« at the moment. The plot is, that Lenin, instead of returning to Russia, stayed in his swiss exil in 1918 and started the Bolshevik revolution there. Ever since then the world is in war. No one has ever been born outside war times. Germany and England are the fascist centre, Russia is gone, and an isolated America, named »Amexiko«, is trapped in a war with itself. The three existing empires are Asia, Greataustralia and the Sowjetunion. In it´s centre lies the core state »Reduit«, inside the Alp mountains, which are now hollow.

It´s wired, it´s cold, it´s true and it´s beautifully written.

» Ich war Parteikommissär in Neu-Bern, an meiner Mütze steckte das weiss-rote Zeichen. Unsere 5. Armee hatte die Stadt vor einer Woche wieder eingenommen. Der Schnee roch nach Eisen. Es knirschte und knackte unter meinen Stiefeln. Eine Pfütze zersplitterte. Die herausgerissenen Seiten eines deutschen Buches lagen unter dem Eis, fast waren einzelne Sätze zu lesen. Eine hölzerne Tür wurde zugeschlagen, während ich die Allee hinunterging. Krähen schreckten hoch. Hellblau schimmernde Eiszapfen fielen von den durchhängenden Stromkabeln und zerschellten am Boden. Zerschmetterte Morphiumampullen lagen umher. Die Sonne ging auf. Es wurde nicht wärmer. «

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: